Aug 30

IMG_5649.JPGBei meiner 5. Teilnahme am Karwendelmarsch setzte pünktlich um 5:45  Uhr das gewohnte Karwendelmarschwetter ein. Letztes Jahr war sonnenmäßig einfach eine Ausnahme. Im strömenden Regen starteten heuer 547 Läufer. Nach 52 km kamen – immer noch im Regen – 514 ins Ziel. Am Start bemerkte ich, dass meine Schuhe an beiden Fersen nur mehr ganz dürftig mit Profil ausgestattet waren. Da ich nach dem Dirndltal ohnehin keine allzu großen Erwartungen hatte, war mir das ziemlich wurscht. Später musste ich mir nach zwei Stürzen und einigen Beinahe-Unfällen eingestehen, dass ich die neuen Schuhe vielleicht doch noch aus dem Kofferraum holen hätte sollen. Weiterlesen »

Aug 02
Dirndltal Extrem Ultramarathon (1).jpg

Vor drei Jahren stand ich am Start des Pielachtaler Erlebnislaufes. Schon damals empfand ich die Gegend südlich von St. Pölten als sehr einladend zum Laufen. Nach meinen Erfahrungen in Südtirol mit den Folgen des Schlafentzuges wollte ich einen Lauf mit Start in der Früh probieren. Meine Wahl fiel auf den Dirndltal Extrem Ultramarathon, der heuer […]

Jul 05

Alle Starter des letzten Jahres bekamen einen ordentlichen Rabbat auf die Teilnahmegebühr. Ein so verlockendes Angebot kann man nicht ausschlagen und ich fuhr um 6:00 Uhr Früh als Teilnehmer mit dem Zug zum Südtirol Ultraskyrace 2014 nach Bozen. Mein Plan war bis zum Start am Abend um 22:00 Uhr möglichst viel zu schlafen. Das hat […]

Mai 24
DSCN0513.JPG

Wie schnell man sich die Hitze “abgewöhnen” kann… Die Strecke führt mit Start und Ziel in der mittelalterlichen Altstadt von Hall in Tirol am Radweg entlang des Inns nach Wattens und über Fritzens, Absam hügelig retour. Streckenlänge: gegen Ende überraschende 21,9 km. Die heißen Temperaturen machten uns allen schwer zu schaffen. Gesamt Rang 99 (von […]

Apr 24
_CB58147.jpg

Vor zehn, vielleicht auch schon vor fünfzehn Jahren habe ich zufällig auf Eurosport einen Bericht über Marathon des Sables gesehen. In 6 Etappen (34 km, 41 km, 37,5 km, 82 km, 42,2 km, 7,7 km) geht es jedes Jahr Anfang April rund 250 km quer durch die Sahara im Süden Marokkos. Die Läufer müssen ihre […]